"Kein Gebäude kann ohne Ebenmaß und gutes Verhältnis gut eingerichtet sein, wenn es sich nicht genau wie der Körper eines wohl gebildeten Menschen zu seinen Gliedern verhält."

Vitruv, De Architectura Libri Decem, 1. Jhd. v. Chr.

.

Wohnhäuser als "Zuhause" für viele Jahre werden durch uns auf die Anforderungen des Bauherren zugeschnitten. In der Regel baut ein Bauherr nur einmal. Ein Auto kann man bei Nichtgefallen oder Änderung der Bedürfnisse jederzeit wechseln, ein Wohnhaus nicht. Somit sind alle von uns projektierten Gebäude Unikate, bei denen Wohnklima, zukunftsorientiertes Raumprogramm und Kostenoptimierung im Vordergrung stehen. Möglichst viel umbauten Raum so billig als irgend möglich herzustellen liegt uns nicht. Qualität geht vor Quantität.

Architektenentwürfe bilden die Grundlage der von uns geplanten Gebäude. Die Randbedingungen werden im Vorfeld in Gesprächen mit dem Bauherren festgeschrieben.

Zufriedene Bauherren sind uns wichtiger als hohe Margen.

p316